Augen auf den Weg

Im Neuen Testament, also dem Teil der Bibel, der vor allem die Geschichten Jesu im Blick hat, gibt es eine Geschichte, die gut zu unserem Thema passt.

Es ist die Geschichte von den Emmaus Jüngern. Nach Jesu Tod gehen diese traurig davon und treffen auf dem Weg einen Fremden, der sie fragt, warum sie so traurig sind. Sie sind so traurig, dass sie gar nicht genau hinsehen, wer da eigentlich mit ihnen spricht.

Die Emmaus Geschichte

Die Emmaus Geschichte findet sich im Lukas-Evangelium Kapitel 24 von Vers 13 bis 35.

Wir haben Dir hier eine Kinderversion zum Vorlesen verlinkt.

Wann warst Du so abgelenkt, dass Du nicht gemerkt hast, wer bei Dir ist?