Mit den Monstern umgehen

Zwei kleine Geschichten über Monstern. Sie bleiben dabei immer noch gruselig, aber sie werden greifbarer.

Der Grüffelo

Eigentlich wollte die Maus nur in Ruhe ihr Essen essen. Doch die anderen Tiere im Wald, sahen vor allem in Ihr ein gutes Essen. Also rasch den Grüllelo erfunden.

Ein gefährliches Monster. Aber so was gibt es doch nicht wirklich, oder?

Wo die wilden Kerle wohnen

Kinder sind lieb. Monster sind böse. Aber wo wohnen diese wilden Kerle eigentlich? Und wie kommt man dorthin?

Eine wunderschön illustrierte Reise mit wenig Text und viel Bild.